Haus-zu-Haus-Sammlungen

Auf dem SICA-Gebiet werden mit unseren Transportfahrzeugen folgende Haus-zu-Haus-Sammlungen durchgeführt:

  • Restabfälle
  • Bioabfälle
  • Papier/Kartonagen/Pappe
  • Glas
  • Sperrmüll
  • Altmetalle
  • Kühl- und Gefriergeräte
  • Elektrogeräte
  • Baum- und Strauchschnitt
  • Altkleidung

 

Achtung!

Die Gebühren für die verschiedenen Abholungen und alternative Abholtermine für Feiertage finden Sie im SICA-Ökokalender, der zu Beginn des Jahres kostenlos an alle Haushalte verteilt wird und auch direkt beim SICA oder bei Ihrer Gemeinde angefragt werden kann.

Für alle Haus-zu-Haus-Sammlungen müssen die Abfälle oder Wertstoffe ab 6 Uhr morgens am Straßenrand sichtbar abgestellt werden. Es ist darauf zu achten, dass Gehwege nicht blockiert werden und unsere Mitarbeiter leichten Zugang zu den Behältern und/oder den zu entsorgenden Materialien haben.

Abfall- und Wertstofftonnen dürfen unter keinen Umständen überfüllt sein. Die Deckel müssen sich vollständig schließen lassen!

Das SICA behält sich das Recht vor, die Entleerung von überfüllten Behältern für Abfälle oder Wertstoffe zu verweigern. Behälter oder grüne Säcke mit unzulässigen Inhalten werden ebenfalls nicht mitgenommen. Dasselbe gilt für Sperrmüll oder Altmetalle mit unzulässigen Komponenten.